<

Eventkalender

EventPics

Events

Event 

Steve Hackett im Z7 (neu)
Title:
Steve Hackett im Z7 (neu)
When:
13.05.2014 20.30 h
Where:
Z7 - Pratteln
Category:
Progressive Rock

Description

Unsere Region rockt – Gitarrist Steve Hackett in Pratteln

Auf seiner Genesis Extended 2014 World-Tour besucht Steve Hackett am Dienstag, 13. Mai 2014, Pratteln. Er wird in der neu im Z7 auftreten.

Ein Supportact ist bisher nicht bekannt. Vermutlich wird es keinen geben. Wir werden Euch hier und auf unserer facebook-Seite informieren, schaut also immer mal wieder rein.

Tickets erhaltet Ihr zum Preisen von 77.- SFr. bei den bekannten Vorverkaufsstellen vom Ticketcorner seit Ihr mit dabei. Mehr Infos findet Ihr mit den Links am Ende dieses Beitrages. Wer bereits für das ursprünglich in der Basel Event Halle geplante Konzert Tickets der Kategorie 1 und 2 gekauft hat, kann die Preisdifferenz an der Abendkasse des Z7 rückerstatten.

Während 1971 und 1977 war Gitarrist Steve Hackett Mitglied der legendären Progressive Rock-Band Genesis und veröffentlichte mit Ihnen 6 Studioalben – von Nursery Cryme bis zu Wind & Wuthering. Bereits während seiner Zeit bei Genesis komponierte er nebenher und so kam 1975 sein erstes Solo-Album mit dem Titel Voyage Of The Acolyte heraus. Als Pionier der Tapping-Technik beeinflusste er den Sound von Genesis bei Songs wie The Musical Box massgeblich. Als seinen Durchbruch bei den Briten wertete Hackett das Schluss-Solo bei The Fountain Of Salmacis. In den nächsten Jahren wurde der Sound von Genesis Keyboard-lastiger, aber Hackett verstand es mit seinen atmosphärischen Ausschmückungen und der erwähnten Tapping-Technik einen musikalischen Gegenpol zu bilden, der sich in den Liedern ideal ergänzte und die Vielseitigkeit von Genesis unterstrich. Jedoch mit der Veröffentlichung seines ersten Solo-Albums und der erlebten musikalische Freiheit fühlte er sich bei Genesis eingegrenzt – wahrscheinlich das Schlimmste was einem Künstler widerfahren kann. Auch wurden seine Kompositionen von seinen Bandmitgliedern des Öfteren nicht für ein Studio-Album berücksichtigt. Diese aufgebaute Frustration führte schliesslich zum Bruch mit Genesis. Nach der Wind & Wuthering-Tour im Oktober 1977 verkündete er seinen Ausstieg.

Mit dem Album Please Don’t Touch (1978) lancierte er seine Solo-Aktivitäten frisch, die Ihn von Progressive Rock bis Anleihen an Pop, Jazz und Blues bis heute bewegen. Nicht umsonst beeinflussten seine Werke Gitarristen wie Alex Lifeson (Rush) und Brian May (Queen). Was viele Musikliebhaber nicht wissen die sogenannte Swipping-Technik (mit dem Plektrum in eine Richtung über mindestens zwei Saiten)  ist eine Erfindung von Steve Hackett und nicht etwa von Eddie van Halen oder Yngwie J. Malmsteen!

Der Brite hat 1997 und 2012 Studio-Neuaufnahmen diverser Genesis-Songs unter den Titeln Genesis Revisited Vol. 1 und 2 veröffentlicht und wird in Basel davon ein paar Lieder präsentieren. Wer Ihn am 20. April 2013 im Kaufleuten in Zürich verpasst hat, Ihn nochmals bewundern möchte oder einfach in musikalischen Erinnerungen schweifen möchte sei der Auftritt in Pratteln wärmstens empfohlen.

Doors: 19.00 Uhr

Show:  20.00 Uhr

Links:

Veranstalter http://www.abc-production.ch/

Z7 http://www.z-7.ch

Ticketcorner http://www.ticketcorner.ch

Steve Hackett http://www.hackettsongs.com/

 

Quellen: HP der Künstler, Wikipedia, ABC Production und ticketcorner

Text: Daniel Strub

Foto: www.girofvg.com

Venue

Z7
Venue:
Z7   -   Website
Street:
Kraftwerkstrasse 7
ZIP:
4133
City:
Pratteln
State:
BL
Country:
Country: ch

Description

Musik Live-Veranstaltungen aller Art: von Blues über Jazz bis Metal. Einer der populärsten Konzertorte der Schweiz und der Renommierteste im Dreiländereck, CH, D und F!

Registered Users:

You have to login to register for this Event.